DEUTSCHLAND | Rheinland-Pfalz - Saarland

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung direkt vor Ihrer Haustür.
Think bigger - Go further

Fördermittel und Finanzierung

Zugang zu Finanzierung, Forschungsförderung, Nationale Kontaktstellen

 

Zugang zu Finanzierung

Finanzierung ist für kleine und mittlere Unternehmen oft keine leichte Aufgabe. Wissen Sie, wer in Ihrer Region Risikokapital oder Darlehen anbietet oder in Ihrem Land oder in Europa? Was ist der beste Weg, um Ihren Businessplan für Investoren attraktiv zu machen? Die Experten des Enterprise Europe Network unterstützen Sie, die passende Finanzierung zu finden.

Wir können Ihnen helfen, die Finanzsituation Ihres Unternehmens zu bewerten und die richtige/passende Unterstützung zu finden.

  • Risikokapital und Darlehen
  • Öffentliche Finanzzuschüsse
  • Steuererleichterungen

Risikokapital und Darlehen sind wichtig für den Start und das Wachstum Ihres Unternehmens. Wir stellen Ihren Businessplan auf den Prüfstand und stellen sicher, dass er den Ansprüchen der anspruchsvollsten Investoren genügt. Dann trainieren wir Sie für die Vorstellung Ihres Businessplans und bringen Sie in Kontakt mit Investoren, Business Angels, Risikokapitalfirmen und Banken.

Die Finanzierung durch Investoren kann durch öffentliche Hilfen von regionalen, nationalen oder Europäischen Institutionen ergänzt werden. Sprechen Sie unsere Experten an, wie Sie an öffentliche Fördermittel für Forschung und Entwicklung, Innovation, Investition, Beratungsleistungen, Beschäftigung, Qualifizierung oder Export gelangen können.

Steuererleichterungen sind eine weitere Möglichkeit zur Finanzierung Ihres Unternehmens. Fragen Sie Ihr lokales Netzwerk nach Steuererleichterungen, die in Ihrem Land für Forschung und Entwicklung, Investitionen oder Einstellungen von Arbeitskräften gewährt werden.

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf.

 

Forschungsförderung

Die Teilnahme an einem europäischen Forschungsprojekt ist eine großartige Chance, die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu stärken. Das Enterprise Europe Network unterstützt Sie dabei. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Identifizierung Ihrer Bedarfe und Potentiale und bringen Sie mit den richtigen Projektpartnern zusammen.
Wir fördern selbst keine Projekte, aber wir helfen Ihnen beim Eintritt in das EU-Forschungsrahmenprogramm HORIZON 2020 und weitere Programme. Die Programme haben ein Budget von mehr als 70 Mrd. € im Zeitraum 2014-2020. Davon sind 20 %, also etwa 14 Mrd. € für kleine und mittlere Unternehmen reserviert.

Was wir für Sie tun:

  • Ihre Technologie bewerten, um Ihr Potential, Ihren Bedarf und Ihre Fördermöglichkeiten zu identifizieren
  • Ihnen helfen, Ihre Projektideen zu formulieren und Projektpartner zu finden
  • Ihre Fähigkeiten verstärken, Anträge zu schreiben und Projekte zu managen
  • Ihnen helfen, Kooperationsvereinbarungen zu schließen.

Um mehr zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können, die Erträge aus Ihrer Forschung zu erhöhen, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Team auf.

 

Nationale Kontaktstellen

Zur Unterstützung von Antragstellenden gibt es in Deutschland ein auf das Forschungsrahmenprogramm HORIZONT 2020 der EU  spezialisiertes Netzwerk von Nationalen Kontaktstellen der Bundesregierung (NKS), in dem jeder Teilbereich von HORIZONT 2020 von einer eigenen NKS betreut wird. Diese Beratungsstellen agieren in enger Abstimmung mit den zuständigen Fachministerien der Bundesregierung und werden auch von diesen finanziert.

Zentrale Aufgabe der NKS ist die Beratung und Betreuung von Antragstellenden in dem von ihnen betreuten Bereich des Rahmenprogramms. NKS informieren (per Newsletter und eigenen Internetseiten) über die Inhalte ihrer Bereiche und sind in der Lage, die Texte der Europäischen Kommission vor dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrung zu interpretieren. Sie weisen auf Ausschreibungen und Fristen hin, führen Informationsveranstaltungen durch und können ggf. auch bei der Suche nach Projektpartnern behilflich sein.

KMU, die sich an HORIZONT 2020-Ausschreibungen beteiligen möchten, können sich an die eigens für KMU eingerichtete NKS KMU wenden, die mit den Partnern des Enterprise Europe Network in allen Bundesländern präsent ist.

Nachfolgend finden Sie Links zu einer Auswahl von Nationalen Kontaktstellen der Bundesregierung:

 

 

 

10