Förderung

Batterietechnologie: ausgewählte HORIZONT Europa Ausschreibungen 2023/24

Cluster 5 – Klima, Energie, Mobilität

Stand: 01/2023

Aufruf

Thema

[EU contribution je Projekt / Call-Budget gesamt]

Fördertyp

Einreichungsfristen

2023     /   2024

 

 

Battery technologies

 

 

 

HORIZON-CL5-2023-D2-01-01

Technologies for sustainable, cost-efficient and low carbon footprint downstream processing & production of battery-grade materials (Batt4EU Partnership) [7.00 mio. / 21.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D2-01-02

HORIZON-CL5-2023-D2-01-02: New processes for upcoming recycling feeds (Batt4EU Partnership)

[5.00 mio. / 15.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D2-01-03

Advanced digital twins for battery cell production lines (Batt4EU Partnership) [7.00 mio. / 14.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D2-01-04

Battery management system (BMS) and battery system design for stationary energy storage systems (ESS) to improve interoperability and facilitate the integration of second life batteries (Batt4EU Partnership) [7.50 mio. / 15.00 mio.]

IA

18.04.

 

-

HORIZON-CL5-2023-D2-01-05

Hybrid electric energy storage solutions for grid

support and charging infrastructure (Batt4EU Partnership) [6.00 mio. / 12.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-02

Innovative battery management systems for next generation vehicles (2ZERO & Batt4EU Partnership) [5.00 mio. / 10.00 mio.]

IA

20.04.

 

HORIZON-CL5-2023-D5-02-01

Advanced materials and cells development enabling large-scale production of Gen4 solid-state batteries for mobility applications (Batt4EU Partnership) [8.00 mio. / 24.00 mio.]

IA

05.09.

-

HORIZON-CL5-2024-D5-02-02

New Approaches to Develop Enhanced Safety

Materials for Gen 3 Li-Ion Batteries for Mobility Applications (Batt4EU Partnership) [5.00 mio. / 10.00 mio.]

RIA

05.09.

-

HORIZON-CL5-2024-D5-02-03

Creating a digital passport to track battery materials,

optimize battery performance and life, validate recycling, and promote a new business model based on data sharing (Batt4EU Partnership) [8.00 mio. / 8.00 mio]

IA

05.09.

-

HORIZON-CL5-2024-D5-01-03

Advanced battery system integration for next generation vehicles (2ZERO Partnership) [5.00 mio. / 10.00 mio.]

RIA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D2-01-01

Advanced sustainable and safe pre-processing

technologies for End-of-Life (EoL) battery recycling (Batt4EU Partnership) [7.00 mio. / 21.00 mio.]

RIA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D2-01-02

Non-Li Sustainable Batteries with European Supply

Chains for Stationary Storage (Batt4EU Partnership) [7.00 mio. / 21.00 mio.]

IA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D2-01-03

Development of technical and business solutions to optimise the circularity, resilience, and sustainability of the European battery value chain (Batt4EU Partnership) [5.00 mio. / 5.00 mio.]

RIA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D2-01-04

Emerging energy technologies for a climate neutral  Europe [1.50 - 2.50 mio. / 10.00 mio.]

RIA

-

18.04.

 

 

 

 

 

HORIZON-CL5-2024-D2-02-01

Sustainable high-throughput production processes for stable lithium metal anodes for next generation batteries (Batt4EU Partnership) [8.00 mio. / 8.00 mio.]

IA

-

05.09.

HORIZON-CL5-2024-D2-02-02

Post-Li-ion technologies and relevant manufacturing

techniques for mobility applications (Generation 5) (Batt4EU Partnership) [5.00 mio. / 15.00 mio.]

RIA

-

05.09.

HORIZON-CL5-2024-D2-02-03

Size & weight reduction of cell and packaging of

batteries system, integrating lightweight and functional materials, innovative thermal

management and safe and sustainable by design approach (Batt4EU Partnership)

[8.00 mio. / 16.00 mio.]

IA

-

05.09.

HORIZON-CL5-2024-D2-02-04

Accelerated multi-physical and virtual testing for

battery aging, reliability and safety evaluation (Batt4EU Partnership)

[7.50 mio. / 15.00 mio.]

IA

-

05.09.

 

Das gesamte Arbeitsprogramm des Cluster 5 finden Sie auch unter folgendem Link.

Weitere EU-Fördermöglichkeiten für Innovationen im Bereich Batterietechnologie sind der EU Innovation Fund und LIFE.

 

Funding Schemes – Fördertypen 

RIA- Forschungs- und Innovationsmaßnahmen (Research & Innovation Action)

Verbundprojekte mit mind. 3 Partnern aus 3 EU-Mitgliedsländern oder zum Programm assoziierten Ländern. Ziel der Maßnahmen ist die Entwicklung neuen Wissens, neuer Technologien, Verfahren, Produkte und Dienstleistungen. Sie umfassen Grundlagen- und angewandte Forschung und können in begrenztem Rahmen Pilot- oder Demonstrationsmaßnahmen enthalten. Auch Test und Validierung von Prototypen im Labormaßstab oder simulierten Umfeld sind möglich. / Förderquote = bis zu 100%

IA – Innovationsmaßnahmen (Innovation Action)

Verbundprojekte mit mind. 3 Partnern aus 3 EU-Mitgliedsländern oder zum Programm assoziierten Ländern. Ziel der Maßnahmen ist die Erarbeitung von Plänen, Konzepten und Vorkehrungen für neue, verbesserte Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Sie umfassen z. B. die Erstellung von Prototypen, Tests, Demonstrationen, Pilotprojekte sowie die Produktvalidierung in großem Maßstab und Entwicklung der Marktfähigkeit. Unterteilung in a) Demonstrationsprojekte und b) Marktumsetzungsprojekte. / Förderquote = bis zu 70% für Unternehmen, bis zu 100% für gemeinnützige Einrichtungen

CSA - Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahmen (Co-ordination and Support Actions)

Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahmen sind forschungsbegleitende Maßnahmen und dienen zur Vernetzung von Projektpartnern, z. B. mit Hilfe von Konferenzen, Seminaren, Studien, politischen Dialogen oder gemeinsamen Initiativen. Darüber hinaus können sie Maßnahmen zur Normung, Verbreitung, Sensibilisierung und Kommunikation sowie ergänzende Tätigkeiten zur Vernetzung und Koordinierung von Programmen zwischen verschiedenen Ländern umfassen. Im Gegensatz zu den Forschungs- und Innovationsmaßnahmen auch durch Einzelantragsteller durchgeführt werden können. / Förderquote = bis zu 100%