DEUTSCHLAND | Rheinland-Pfalz - Saarland

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung direkt vor Ihrer Haustür.
Think bigger - Go further

Zweite europäische Matchmaking-Veranstaltung zur Entwicklung und Herstellung von COVID-19-Therapeutika

Am 29. und 30. November organisiert die Europäische Kommission in Zusammenarbeit mit dem Rat der europäischen Bioregionen (CEBR), der European Cluster Alliance (ECA) und der European Cluster Collaboration Platform ein virtuelles Matchmaking-Event zu COVID-19-Therapeutika.

Ziel der Veranstaltung:

  • Entwicklung von neuen und neu zugelassenen Arzneimitteln für COVID-19-Therapeutika in allen Stadien der COVID-19-Krankheit und / oder dessen Symptomen
  • Herstellung von Einwegmaterialien (z. B. Einwegsysteme), Inhaltsstoffen und Rohstoffen, die für die Herstellung von Arzneimitteln erforderlich sind.
  • Außerdem sollen die EU-Pharmaproduktionskapazitäten für die Herstellung von Arzneimitteln zur Behandlung oder Prävention von COVID-19 mobilisiert werden.

 

Die Anmeldung ist kostenfrei und bis zum 18. November 2021 unter diesem LINK möglich.

(

https://clustercollaboration.eu/content/second-european-matchmaking-event-development-and-production-covid-19)

 

CK-04.11.21

Datum

Soziale Medien

 

10